Jainzenberg, 834 m

Meine kleine Tour begann beim Parkplatz Rechensteg in Bad Ischl.
Über den Rechensteg (Brücke) ging es den Zaun des Kaiserparkes entlang Richtung Kaiserdörfl, immer den grünen Schildern nach.

Den Jainzen schon im Blickfeld ging es über eine etwas steilere Wiese, an deren Ende ein Waldweg weiter nach oben führte.
Ich marschierte auf diesem Pfad bis zum nächsten gelben Schild, das mir den weiteren Weg wies. Ab dort wurde es felsiger und steiler.

Oben angekommen, genoss ich die Aussicht, den Blick Richtung Wolfgangsee sowie auf Bad Ischl und auf den Dachstein.


Ausgangspunkt & Parkmöglichkeit: Parkplatz Rechensteg in Bad Ischl.

Dauer: 15 bis 30 Min. zum Gipfel. 30 bis 45 Min. für den Jainzenrundweg
(je nach Kondition).

Mein Fazit: Kurze, teils steile Wanderung zum Gipfel.
Der Rundweg ist familientauglich.
Im Winter, je nach Schneelage, mehr oder weniger gut begehbar.

PEACE,
Tom



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code