Barfuß durch den Wald

Anfangs gehst du vielleicht noch sehr vorsichtig, wenn du es nicht gewohnt bist, barfuß zu gehen. Mit der Zeit bist du jedoch weniger empfindlich und du wirst es genießen, den Boden unter deinen Füßen wahrzunehmen.
Noch dazu tust du dir gut, weil auf deinen Fußsohlen jede Menge Akupunkturpunkte liegen, die du dabei massierst. Diese Punkte sind mit deinen Organen, mit deinem ganzen Körper verbunden.

Ich liebe es, die Kraft der Erde in mich aufzusaugen und mich mit Energie aufzutanken. Deshalb siehst du mich oft barfuß laufen 🙂
Wie ist das bei dir?

❤️ mOnA
Dipl. Achtsamkeits- und Entspannungstrainerin

Barfuß durch den Wald
Schuhe ausziehen und Energie auftanken! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code