Leonsberg (Zimnitz), 1.745 m – Gartenzinken, 1.557 m

Ausgangspunkt & Parkmöglichkeit: Pfandl bei Bad Ischl
Du folgst der Straße rechts vom Friedhof in Pfandl und fährst immer geradeaus. So erreichst du direkt den Parkplatz (hier geht es mit dem Auto nicht mehr weiter).
Von hier aus ist alles gut beschildert.

Ich empfehle die Tour über das ganze Massiv, denn diese ist traumhaft schön (über den Gartenzinken, nicht denselben Weg zurück).

Dauer: je nach Kondition 2-3 Stunden bis zum Gipfel (Leonsberg), Rückweg bzw. über den Gartenzinken (entlang des ganzen Massivs) noch einmal etwa 2-2,5 Stunden.

Weitere Aufstiegsmöglichkeiten : Rußbach (St. Wolfgang) und Weißenbach am Attersee

Mein Fazit: Anspruchsvoller Wanderung für Bergsteiger. Du solltest einen sicheren Tritt haben, schwindelfrei sein und nicht unbedingt Wanderanfänger sein.
Bei nicht sicherem Wetter solltest du für einen eventuellen Wetterumschwung gerüstet sein.
Nimm auf jeden Fall genug Wasser mit und natürlich eine Jause, die du am Gipfel bei dem atemberaubenden Panorama genießen kannst. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code