Wanderung auf die Hütteneckalm, auf 1.240 m Seehöhe

Eher einfache Wanderung mit beeindruckendem Ausblick auf die umliegenden Berge, den Dachstein und den Hallstättersee.

Ausgangspunkt: Parkplatz Berghof Predigstuhl

Du startest diese Wanderung auf einer Forststraße, die etwas später in einen steileren Weg übergeht.
Bist du oben angekommen, erreichst du den „Steinschlag“. Hier erwartet dich eine wunderschöne felsige Landschaft, mit genialem Ausblick auf den Hallstättersee. Die riesigen Felsbrocken dort laden unsere Kinder zum Klettern ein 🙂
Gehst du den Weg weiter, erreichst du eine Kuhweide, ehe du zur bewirteten Hütte kommst (nicht ganzjährig!). Vorsicht ist hier geboten, wenn du mit Hund unterwegs bist. Tipp der Hüttenwirtin: Lass den Hund von der Leine!
Oben angekommen lockt die gemütliche Terrasse der Hütteneckalm, mit beeindruckendem Ausblick auf das Dachsteinmassiv. Hinter der Hütte gibt es einen kleinen Spielplatz und einen Stall mit zwei süßen Eseln.

Auch bei nicht so gutem Wetter durchaus empfehlenswert

Beim Abstieg überraschte mich ein kühlender wohltuender Regenschauer, den ich sehr genoss (bei diesen hohen Temperaturen, die gerade bei uns im Salzkammergut herrschen). 🙂

Mein Fazit:
Gemütliche Wanderung, ideal als Familienwanderung, oder mit Hund bestens geeignet. Und ich kann sagen: Auch bei Schlechtwetter, ist der Weg durchgehend gut begehbar.
Auch mit dem Mountainbike sehr empfehlenswert!

PEACE,
Tom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code