Wanderung auf den Petersgupf, 1.646 m

Vom Parkplatz aus startete ich auf der Forststraße, bis ich die erste Markierung erreichte. Dort angekommen konnten ich mich entscheiden, entweder weiter die Forststraße entlang oder den Weg in den Wald hinein (den ich wählte), auf dem es eine Stunde lang knackig nach oben ging. Auch die Forststraße führt bis zur Brombergalm (1.430 m). Von dort aus erreicht man in ein bis eineinhalb Stunden den Gipfel des Petersgupf. Auf der Alm angekommen bot sich mir ein sehr schöner Anblick.
Die restliche Route führte mich über einen etwas steileren, aber gut begehbaren Weg und einen Grat auf den Gipfel. Oben angelangt breitete sich die ganze Bergwelt des Salzkammergutes vor mir aus.

Ausgangspunkt & Parkmöglichkeit: In Ebensee fährst du Richtung Offensee. Bei der Tafel „Brombergalm“ gehts rechts hinein. Auf dieser Straße bleibst du bis du auf der linken Seite einen Forstplatz siehst. Hier kannst du parken und am beschilderten Forstweg deine Tour beginnen.

Dauer: 3–3,5 Stunden (je nach Kondition)

Mein Fazit: Nicht ganz so schwere Bergwanderung (ein bisschen Kondition solltest du aber doch mitbringen 😉 ), auf eine wunderschöne Alm und auf einen Gipfel mit traumhafter Aussicht.

PEACE,
Tom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code